Festkommers – 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hückeswagen Löschzug Stadt

Am vergangenen Sonntag wurde der Festkommers zum 150 jährigen Bestehen des Löschzugs Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Hückeswagen in der Mehrzweckhalle gefeiert.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dietmar Persian folgte die Festrede von NRW Innenminister Herbert Reul. Zudem trugen er und der NRW-Justizminister Peter Biesenbach sich in das „Goldene Buch“ der Schloss-Stadt Hückeswagen ein. Weitere Redner waren der Landrat des Oberbergischen Kreises Jochen Hagt, Kreisbrandmeister Frank-Peter Twilling, der Leiter der Feuerwehr Hückeswagen Karsten Binder sowie natürlich der Einheitsführer des Löschzugs Stadt Zugführer Mathias Pohl.

Zwischen den einzelnen Reden wurden Ehrungen sowie Beförderungen durchgeführt. Näheres hierzu finden Sie bei den entsprechenden Bildern.

Musikalisch aufgelockert und begleitet wurde der Festkommers durch das Feuerwehrorchester Radevormwald unter der Leitung von Federico Ferrari.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Gäste, Sponsoren und Mitwirkenden, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Ein besonderer Dank geht an den Ballonmeister, der das Bühnenbild mit seinem „Feuerwehrmann im Einsatz“ perfekt abgerundet hat.

Ehrungen:

25 Jahre Mitgliedschaft: Marco Altendorf

35 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Schmitz

75 Jahre Mitgliedschaft: Eduard Vesper

 

Beförderungen:

Feuerwehrmann (FM): Tim Edinger, Yannik Felder

Oberfeuerwehrmann (OFM): Ingo Bannuscher, Phillip Ennulat

Brandmeister (BM): Christian Heldt

Oberbrandmeister (OBM): Klaus Stamm

 

Überstellung in die Ehrenabteilung:

Peter Gerhardus

Der Festkommers und seine Gäste